Peewees

Vroni

Vroni gehört zu den wenigen von uns, die wirklich jede Abteilung durchlaufen haben. Sie begann als fünf Jährige bei den PeeWees, mit elf bei den Juniors und zählt seit 2011 Zu den aktiven Mitgliedern des Senior Teams. Vroni bereichert seit 2013 das Trainerteam der MCA PeeWees und ist bekannt für ihre liebevolle Art. Im Umgang mit den Kindern ist sie sehr geduldig und ausgeglichen und kombiniert das ganze hervorragend mit dem nötigen Ehrgeiz um die Leistung jedes einzelnen zu steigern. Auch Ihr liegt die Nachwuchsförderung sehr am Herzen und sie macht es sich zur Aufgabe die versteckten Fähigkeiten der Mädchen ans Tageslicht zu bringen.

Claudia 

Claudia hat 18 Jahre lang den Sport Cheerleading aktiv ausgeübt. Zuerst bei den Munich Cowboys und anschließend bei den Munich Cheer Allstars. Erste Erfahrungen als Trainer konnte Claudia als Einsteigercoach bei den Munich Cowboys sammeln, in dieser Zeit machte sie auch Ihren Übungsleiterschein „Cheerleading“. Im Sommer 2011 ist Claudia ursprünglich für die Tina während ihres Auslandsaufenthaltes als PeeWee-Trainerin eingesprungen... und noch heute trainiert sie die Munich Cheer Allstars PeeWees. Ihr macht es unheimlich viel Spaß mit Kindern zu trainieren und ihr Wissen an die Kleinsten weiterzugeben.

Tina

Tina ist schon seit 2003 aktiver Bestandteil der Munich Cheer Allstars und gehört damit mit zu den Erfahrensten unter uns. Seit 2010 ist sie im Trainerstab und trainiert unsere kleinsten, die PeeWees. Tina belegte während Ihrer Schulzeit Sport als Leistungskurs und konnte sich hier viel nützliches Wissen im Bezug auf Trainings- und Bewegungslehre aneignen. Durch ihre freundliche, ausgeglichene und strukturierte Art ist sie als Trainerin für die Kleinen die perfekte Besetzung. Die Förderung des Nachwuchses liegt ihr besonders am Herzen. Im Training macht ihr die Entwicklung der Kleinen am meisten Freude und sie ist stolz, ein Teil des Ganzen sein zu können. Ihr größter Erfolg als Trainer war bislang die Teilnahme der Peewees an der Deutschen Meisterschaft.  

Valerie

Valerie begann 2008 mit dem Cheerleading, damals noch bei den Munich Cowboys PeeWees, nachdem sie das Team bei einem Footballspiel auftreten gesehen hat. Nach etwa 2 Jahren bei den PeeWees wurde sie ins Junior Team aufgenommen, wo sie bald bei Meisterschaften startete und dort Erfolge, unter anderem auch bei der Deutschen Meisterschaft, erzielte. Zwei Jahre später stieg Valerie zu den MCA Seniors auf und begann 2012 mit dem Coaching des PeeWee Teams, wo sie gleich in ihrer ersten Saison als Trainerin mit den Kindern den 4. Platz auf der Regionalmeisterschaft und den 2. Platz auf den Southern Cheer Classics feiern konnte. Besonders macht es sie stolz, die rasante Entwicklung der Kinder mit ansehen zu können und dazu beizutragen.