ElternKindTurnen

Das Eltern-Kind-Turnen findet am Montag von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Säbener Halle statt.

Die Übungsleiterin ist Jana Knümann. Sie wird unterstützt von den Vorturnerinnen Lisa Dondl und Lena Cassardt.

Am Beginn der Stunde werden von den Übungsleitern die verschiedenen Stationen aufgebaut. Alle verfügbaren Geräte z. B. Schwebebalken, Ringe, Barren, Kästen, Bänke, Matten, Seile und Trampolin werden abwechslungsreich in die Turnlandschaften integriert. Hierbei bitten wir immer um Unterstützung der Eltern.

Wir eröffnen um ca. 16.25 Uhr gemeinsam die Stunde in einem großen Kreis mit zwei bis drei Bewegungsliedern. Danach dürfen die Kinder nach Lust und Laune unter Aufsicht ihrer Eltern an den Geräten turnen, spielen und sich selbst ausprobieren. Wir geben gerne Hilfestellung dabei.

Um die größeren Geschwisterkinder, die bereits ohne Hilfe ihrer Eltern turnen können und dieses möchten, kümmern sich während der Stunde unsere Vorturnerinnen Lena und Lisa mit ausgewählten Übungen an verschiedenen Geräten. Die Stunde wird gemeinsam in einem großen Kreis beendet. Als Abschluss gibt es die begehrten Gummibärchen und wir singen unser Abschiedslied. Die Eltern helfen uns beim Aufräumen der Turngeräte.

Herzlichen Dank an alle Mamas und Papas, die immer so fleißig mit anpacken!!

 

Jana Knümann, Übungsleiterin