Details
21.10.2017: Verletzungspech bei Damen 3, Herren weiterhin ohne Niederlage

Am 21.10.2017 konnten nur die Herren 1 mit 2 Siegen (3:0 und 3:2) glänzen.

Bei Damen 3 war nach dem 3:1 Sieg im ersten Spiel gegen PSV die Motivation groß, auch den TS Jahn zu schlagen.

Nach einer schweren Knieverletzung einer Spielerin im ersten Satz ging der Faden aber komplett verloren. Im 3. Satz sah es zwar zeitweise so aus, als könnte das Ruder nocheinmal herumgerissen werden. Letztlich waren die Spielerinnen samt Trainer aber vom Notarzteinsatz doch so beindruckt, dass man das Spiel 0:3 hergeben musste. GUTE BESSERUNG!!!

Damen 1 musste am 4. Spieltag leider mit einem 1:3 die 3. Saisonniederlage gegen das favourisierte Team aus Mauerstetten hinnehmen.

Damen 4 und 5 schlagen sich in den für sie doch sehr anspruchsvollen Ligen Bezirksklasse und Kreisliga weiterhin tapfer, auch wenn es noch nicht zu einem Spielgewinn gereicht hat. Das kommt noch!