Sportlerehrung im Rathaus

Sportlerehrung 2014 und 2015 der Landeshauptstadt München

Am 04.Februar 2014 fand im Münchner Rathaus am Marienplatz die jährliche Sportlerehrung statt. Geehrt wurden ca. 200 Sportler für hervorragende Leistungen auf Deutscher- und Internationaler Ebene.

In diesem Jahr durfte sich Leon Zaunseder über eine Einladung freuen. Begleitet wurde er, von seiner TBM-Vereinskollegin, Trainerin und Jugendleiterin, Sophia Lorenz. Leon gewann mit der Bayerischen Auswahl Gold bei den Deutschen Turnbezirks-Meisterschaften.

Leider wird nur der Sieg (Gold)  einer Mannschaft bei der Stadt München berücksichtigt. Schade! Unsere Steffi Omlor und Nike Wagner gewannen, bei dem gleichen Wettkampf, in der Schülerklasse der Turnbezirke die Silbermedaille. Eine super Leistung.

Zurück zur Ehrung. Gefeiert wurde in einem festlichen Rahmen, mit Stehempfang, Bühnenshow und Deluxe-Essen. Neben den 200 Münchner Sportlerinnen und Sportlern, war auch der Stabhochsprungweltmeister Raphael Holzdeppe und mehrere Para- und Deaflympics-Medaillengewinnern an diesem Abend geladen. Ich denke, der lange Abend im alten Rathaus wird unseren Sportlern noch lange in guter Erinnerung bleiben.


2015 wurde Theresa Lorenz zur alljährlichen Sportlerehrung in das Münchner Rathaus geladen. Sie wurde für den Mannschaftssieg "Team-Bayern" bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Turnbezirke (LtV-Pokal) für ihren ersten Platz geehrt.

 

März 2016 war Steffi Omlor Ehrengast im Münchner Rathaus. Im Zuges der Sportlerehrung wurde sie für Ihren Sieg bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Landes-Turnbezirke geehrt. Sie startete im Team Bayern. Gratulation.

Bereits in den Jahren zuvor waren Springer bei der Sportlerehrung eingeladen. Es handelte sich hier um Gretl Duell und Stefan Reithofer.


Ingrid Braun