Details
10.10.2020: Heimstärke voll genutzt!
Optimale Punktausbeute des Bayernliga- und Regionalligateams beim ersten Heimspieltag der Saison.
Als hätten sich beide Teams abgesprochen: 1. Satz solide, 2. Satz richtig knapp, 3. Satz absolut souverän!
Diese Spielbeschreibung gilt gleichermaßen für das Team TBM Damen 2, die das Team aus Burgberg bis auf den 2. Satz klar beherrschte. Dass die Mädels vom Team Damen 1 vier Stunden später genauso klar gewannen, war dann aber doch eine kleine Überraschung. Mit großer Nervenstärke konnte das junge Team den ganz engen 2.Satz, in dem der Gegner aus Zirndorf bis zum Stand von 15:15 immer führte, schließlich mit 28:26 für sich entscheiden. Als dann im 3. Satz Emma Sambale reihenweise die gut geschlagenen Angriffsbälle der Zirndorfer punktgenau zum Steller brachte, war das Spiel gelaufen. Mit 25:12 ging der 3. Satz und damit der verdiente Sieg an unsere Regionalliga-Mädels.
Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zum überaus gelungenen Saisonstart, macht weiter so :-).